Werkzeugkonstruktion & Werkzeugbau

Werkzeug-Design, Werkzeug-Konstruktion und Werkzeug-Fertigung

Sämtliche Bauteile sowie alle zur Bauteile-Produktion notwendigen Werkzeuge werden bei BINDER tecsys im Hause entwickelt, konstruiert und gefertigt:

  • Produktdesign
  • Werkzeug-Design
  • Konstruktion und Fertigung von Vor- und/oder Serienwerkzeugen
  • Konstruktion und Fertigung von Automatisierungsvorrichtungen

BINDER tevsys entwickelt auf neusten CAD/CAM Systemen, wie beispielsweise VISI CAD/CAM in 3D. Die Werkzeug-Konstruktion kann auf Basis beigestellter Daten erfolgen oder komplett durch unsere Fachkräfte, angefangen vom Werkzeug-Design über das Prototyping bis hin zur Konstruktion und der Werkzeug-Fertigung. Im Bereich der Massiv-Umformung setzen wir eine spezielle Simulationssoftware ein.

Konzept / Design

Sie haben eine grobe Vorstellung vom Produkt, es fehlen Ihnen aber die konkreten Ideen zur Realisierung? BINDER tecsys erstellt das notwendige Konzept für ihr neues Produkt - Designvorschläge und Skizzen inklusive. Parallel berät BINDER tecsys hinsichtlich zu erwartender Bauteile-Produktionszeiten, Optik und Wirtschaftlichkeit.

Rapid Prototyping

Nach abgeschlossenem 3D Design stellt BINDER tecsys wunschgemäß Prototypen zur Verfügung. Mittels 3D-Druck, HSC Fräsen, Thermoformen oder anderem geeigneten Rapid Prototypingverfahren können Produkte vor Serienfertigung realisiert und begutachtet werden.

Werkzeugkonstruktion & Werkzeugfertigung

 

Konstruktion

Die hauseigene Werkzeugkonstruktion der BINDER tecsys entwickelt die notwendigen Werkzeuge mittels aktuellster CAD/CAM Systemen. Selbst komplizierteste Formen können schnell und einfach generiert werden. Die Geschwindigkeit während Produktentwicklung und Werkzeugkonstruktion wird erhöht - die gesamte Entwicklungsdauer bis zur Serienreife reduziert.

Fertigung

Die hausinterne Werkzeug-Fertigung ermöglicht kurze Wege; Prozesse können schnell angepasst und optimiert werden. BINDER tecsys ermöglicht so höchste Qualität bei gleichzeitig wirtschaftlicher Umsetzung - in der Werkzeugherstellung sowie der Bauteile-Fertigung.

Kosteneffizienz durch Inhouse-Werkzeugbau

Der hausinterne Werkzeugbau ermöglicht eine zügige Entwicklung und Fertigung notwendiger Produktionswerkzeuge. Unnötige Abstimmungsprozesse mit externen Zulieferern können wirksam eliminiert werden. Sämtliche Werkzeuge sowie Werkzeugvorrichtungen werden kosteneffizient entwickelt und gefertigt:

  • Komplettanfertigung aller formgebenden Werkzeuge
    • Umformwerkzeuge
    • Presswerkzeuge
    • Folgeverbundwerkzeug
    • Stanzwerkzeuge
    • Biegewerkzeuge
  • Konstruktion, Herstellung und Senkerodieren von Elektroden
  • Hartbearbeitung von Formeinsätzen, Biegestempeln und Matrizen
  • Senkerodieren und Schleifen von bereitgestellten Teilen
  • Prototypenwerkzeuge
  • Automatisierungsanlagen

Als Spezialist für die Herstellung komplexester Industriebauteile für Klein- sowie Großserien, ist BINDER tecsys bestens vertraut mit Design und Fertigung kompliziertester Werkzeuge und -vorrichtungen.

Werkzeugkonstruktion & Werkzeugfertigung

 

Der Maschinenpark der BINDER tecsys ist für die komplexe Werkzeugfertigung ebenso optimal ausgestattet wie für die Herstellung einfacherer Bauteile bei denen Time-to-Market das entscheidene Kriterium ist. Moderne Schleif-, Erodier- und Fräsmaschinen ermöglichen kurze Fertigungszeiten, die Reduktion von Lead Times und somit eine schnelle und kundennahe Auftragsabwicklung.

  07231 / 97030
made in Germany

Daten & Fakten

Gründung
1960
Mitarbeiter
+50
Teile pro Jahr
+150 Mio
Liefergebiet
weltweit
Zertifizierung
ISO 9001:2015
IATF 16946:2016
 

Werkzeugkonstruktion

Werkzeugbau

Inhouse-Werkzeugkonstruktion und Werkzeugbau ermöglichen eine schnelle und kosteneffiziente Entwicklung und Herstellung prozessstabiler Serienwerkzeuge.

Anfrage
Betreff
Ihre Kontaktdaten
Ihre Nachricht
Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen.